Dünnringlager

Dünnringlager

geschlossen und geteilt

Dünnringlager

Als Dünnringlager bezeichnet man Wälzlager, die unabhängig vom Bohrungsdurchmesser, einen gleichbleibenden quadratischen Querschnitt innerhalb einer Typenreihe aufweisen und über extrem dünnwandige Lagerringe verfügen.

Geschlossene

Dünnringlager

Werden aus unterschiedlichen Stahlqualitäten und in verchromter Ausführung in 10 Querschnittsgrößen als Radial-, Schräg- und Vierpunktlager hergestellt, auch in abgedichteter Ausführung als Radial- und Vierpunktlager verfügbar. Der Einsatz diverser Käfigmaterialien wie Messing, Stahl, Edelstahl sowie PA6, Nylon, PEEK Phenolharz und PTFE ermöglichen höchste Flexibilität unter verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Gedichtete Lager sind standardmäßig mit NBR Dichtungen, alternativ mit reibungsarmen Teflondichtungen erhältlich.

Geteilte Dünnringlager

Sind entweder entfeinerte Wälzlager mit geteilten Innen- und Aussenringen aus gezogenem Edelstahlprofilen oder aus gehärteten und geschliffenen Chromstahlringen mit hoher Präzision. Die Abmessungen und Querschnitte der Lager sind größtenteils in Anlehnung zu den klassischen Dünnringlagern. Geteilte Dünnringlager sind als Kreuzrollenlager PSX mit 8,0 mm Querschnitt und als Axialvierpunktlager PBA mit 5 verschiedenen Querschnitten verfügbar.

Technische Informationen - Kataloge

Nachfolgende Eigenschaften zeichnen die Lager aus

  • Freie Werkstoffwahl der Anschlusskonstruktion z.B. Leichtmetall, Buntmetall, Keramik
  • Keine Funktionsbeeinträchtigung beim Einsatz unterschiedlicher Werkstoffe, da  Ringe geteilt
  • Gute Korrosionsbeständigkeit durch Einsatz von Niro Material, wartungsarm
  • Hohe statische und dynamische Tragfähigkeit
  • Hohe Lebensdauer
  • Große Steifigkeit (durch mehr Wälzkörper)
  • Geringes Lagergewicht
  • Einfacher und wirtschaftlicher Ein- und Ausbau durch Wegfall von speziellen Vorrichtungen
  • Interessantes Preis / Leistungsverhältnis
  • Kurze Lieferzeiten auch für Zwischengrößen.

Die vielen Kombinationsmöglichkeiten von Lagerring, Käfig, Wälzkörper gepaart mit unterschiedlichsten Materialien ermöglichen spezielle Wälzlagerausführungen nach Maß. Daher sollten Sie sich von uns entsprechend beraten lassen, um für Ihre Bedürfnisse die beste Lösung zu erzielen.

Geschlossene Dünnringlager werden häufig in Anwendungen der Industrie, Luft- und Raumfahrt eingesetzt. 

Sie sind als Radialkugellager, Schrägkugellager und Vierpunktkugellager erhältlich, haben je Typenreihe einen gleich bleibenden Querschnitt, unabhängig von der Bohrungsgröße, verfügbar in verschiedenen Querschnitten auch in abgedichteter Ausführung, Ringe sind aus Chrom- und Edelstahl gefertigt, Käfigmaterial aus Stahl, Messing und Kunststoff, vorgespannt und als Hybridlager verfügbar. 

Download Katalog

Geteilte Dünnringkugellager haben dünnwandige quadratische Querschnitte, unabhängig vom Bohrungsdurchmesser. Die Lager sind als Axiallager, Kreuzrollenlager und Radiallager in den unten aufgeführten Bauformgeometrien verfügbar.

Innen- und Außenringe sind standardmäßig geteilt, als Radialvierpunktlager PBX, Axialvierpunktlager PBA, Schrägkugellager PBSD, Rillenkugellager PBCD und Kreuzrollenlager PSX 08 verfügbar.

Die geteilten Dünnringlager werden je nach Anforderungen, mit Glaskugeln, Keramikkugeln, Kunststoffkugeln, Stahlkugeln oder Edelstahlkugeln geliefert.

Download Katalog

Radialvierpunktlager PBX haben dünnwandige quadratische Querschnitte, unabhängig vom Bohrungsdurchmesser, Innen- und Außenringe sind standardmäßig geteilt.

Die geteilten Dünnringlager werden je nach Anforderungen, mit Glaskugeln, Keramikkugeln, Kunsstoffkugeln, Stahlkugeln oder Edelstahlkugeln geliefert.

Die Radialvierpunktlager PBX sind ausschließlich als Vierpunktlager mit 90° Druckwinkel in den Querschnitten 3,175 x 3,175 mm (1/8"), 4,5 x 4,5 mm, 6,35 mm x 6,35 mm (1/4"), 9,525 x 9,525 mm (3/8") und 12,7 x 12,7 mm (1/2") verfügbar.

Die Lagerringe standardmäßig aus Niro Material 1.4034, die Kugeln werden Standardmäßig in 100Cr6 geliefert, optional auch in Edelstahl erhältlich,  die Käfige sind aus Kunststoff Polyamid PA12.

Die geteilten Radial Dünnringkugellager sind als Schrägkugellager, Radialkugellager,  3-Punkt und 4-Punkt Lager verfügbar.

Axialvierpunktlager PBA haben dünnwandige quadratische Querschnitte, unabhängig vom Bohrungs-durchmesser, Innenringe und Außenringe sind standardmäßig geteilt.

Die geteilten Dünnringlager werden je nach Anforderungen, mit Glaskugeln, Keramikkugeln, Kunsstoffkugeln, Stahlkugeln oder Edelstahlkugeln geliefert.

Die Axialvierpunktlager PBA  mit 90° Druckwinkel in den Querschnitten  6,35 mm x 6,35 mm (1/4"), 9,525 x 9,525 mm (3/8") und 12,7 x 12,7 mm (1/2") verfügbar.

Die Lagerringe sind standardmäßig aus Niro Material 1.4034, die Kugeln aus 100 Cr6, optional auch in Edelstahl erhältlich, die Käfige sind aus Kunststoff Polyamid PA12.

Download Katalog

Schrägkugellager PBSD haben dünnwandige quadratische Querschnitte, unabhängig vom Bohrungs-durchmesser, Innen- und Außenringe sind standardmäßig geteilt.

Die geteilten Dünnringlager werden je nach Anforderungen, mit Glas-, Keramik, Kunsstoff-, Stahl- oder Edelstahlkugeln geliefert.

Die Schrägkugellager PBSD mit 45° Druckwinkel ist im Querschnitten 12,7 x 12,7 mm (1/2") verfügbar.

Die Lagerringe sind standardmäßig aus Niro Material 1.4034, die Kugeln aus 100 Cr6, optional auch in Edelstahl erhältlich, die Käfige sind aus Kunststoff Polyamid PA12.

Download Katalog

Rillenkugellager PBCD haben dünnwandige quadratische Querschnitte, unabhängig vom Bohrungs-durchmesser, Innen- und Außenringe sind standardmäßig geteilt.

Die geteilten Dünnringlager werden je nach Anforderungen, mit Glaskugeln, Keramikkugeln, Kunsstoffkugeln, Stahlkugeln oder Edelstahlkugeln geliefert.

Die Rillenkugellager PBCD mit 45° Druckwinkel ist im Querschnitten und 12,7 x 12,7 mm (1/2") verfügbar.

Die Lagerringe sind standardmäßig aus Niro Material 1.4034, die Kugeln aus 100 Cr6, optional auch in Edelstahl erhältlich, die Käfige sind aus Kunststoff Polyamid PA12.

Ein weiteres Produkt der geteilten Dünnringlager sind die Kreuzrollenlager PSX-08, mit Querschnitt 8x8 mm, mit geteilten Innen- und Außenring, aus korrosions-beständigem Niro Material 1.4034.

Die Zylinderrollen sind in einem Käfigband geführt, das reduziert die Reibung und erhöht die Leichtläufigkeit. Das Käfigband übernimmt durch die Formgebung auch die Funktion der Abdeckung sowie auch eine gewisse Abdichtung.

Die Rollenlager werden durch präzises Anfertigen der Anbauteile im h7/H7 Toleranzbereich vorgespannt, dadurch wird eine hohe Lagersteifigkeit erreicht.

Die Kreuzrollenlager eignen sich sehr gut zur Aufnahme von beidseitig wirkenden Axialbelastungen und können dabei hohe Momentlasten übertragen.

Die Lager sind in den Bohrungsgrößen 80 bis 500 mm erhältlich, Zwischengrößen sind nach Absprache möglich.

Download Katalog

Produktvideo

Wir bieten geschlossene und geteilte Dünnringlager in verschiedensten Größen an. Fragen Sie uns nach Ihrem Wunschdurchmesser.

 

Unser Qualitätsanspruch

  • EN 9100:2018 zertifiziert
  • ISO 9001:2015 zertifiziert

Mehr über Qualität

Zertifikate

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch             und per E-Mail.

+49 (0) 7191 495265 - 0
Info@itm-unitec.com